Michael Haydn: Requiem in c-moll

Kurz nach dem Reformationsfest wollen wir zu einer musikalischen Zeitreise einladen – von Johann Sebastian Bach mit der Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ bis hin zum Requiem in c-Moll von Michael Haydn.
Schon der jugendliche Wolfgang Amadeus Mozart wurde durch das Requiem inspiriert, das der Bruder des bekannteren Joseph im Jahr 1771 komponierte

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.